Volltextsuche auf: https://www.bsrottenburg.de

Aktuelles

Tablet-Projekt auf das Berufliche Gymnasium ausgeweitet



Schüler der BK1T erklären Schüler*innen aus der WG11 und TG11 ihre Tablets


Das Tablet-Projekt startete bereits zum Schuljahresbeginn mit einer Klasse unseres technischen Berufskollegs 1, wo in insgesamt neun Fächern mit iPads unterrichtet wird. Diese kommen dabei breitgefächert zum Einsatz. So werden Hefte und Ordner vom Tablet ersetzt, Arbeitsblätter digital ausgeteilt und bearbeitet und der Unterricht durch den Einsatz innovativer Lern-, Quiz- oder Kommunikations-Apps abwechslungsreich und interessant gestaltet.

„Volle Motivation“ im BK1T

Nicht verwunderlich also, dass die Schüler*innen unserer BK1T Tablet-Klasse durchweg vom neuen Arbeitswerkzeug schwärmen. „Ich würde sagen, dass ich durch das iPad mehr Spaß am Unterricht habe als mit Papier und Stift“, findet etwa Leandro. Dem stimmt auch Marvin zu, der ebenso die gesteigerte Lernmotivation hervorhebt: „Ich finde, dass das Tablet dazu animiert, zuhause mehr zu arbeiten.“ Man arbeite zudem effizienter. Doch neben Abwechslung und Lernmotivation denken die Schüler*innen auch ganz pragmatisch. So findet Tobias, dass die Arbeit mit den iPads schon deshalb Vorteile bringt, da „man nicht mehr so viel Blätter und Ordner mit sich tragen muss.“

Vorfreude im WG11 und TG11

Nach den Fasnetsferien ist es dann endlich so weit – das Tablet-Projekt wird auf unsere 11er-Klassen des Beruflichen Gymnasiums ausgeweitet. Patrick aus der WG11 freut sich bereits auf den umfassenden Einsatz von Tablets im Unterricht. Schon länger erledigt er schulische Dinge mit seinem eigenen iPad, das er bislang auch im Unterricht benutzen durfte. Seine Mitschüler*innen stimmt er schon einmal positiv ein: „Ich nutze in der Schule lieber das Tablet anstatt Papier, da ich so eine enorme Gewichts- und Platzersparnis habe. Außerdem fällt die Organisation der Unterrichtsmaterialien deutlich leichter, da man alles an einem Ort gespeichert hat. Mit keinem Ordner lassen sich hunderte Seiten auf eine Dicke von unter einem Zentimeter reduzieren. Das Großartige ist jedoch wenn Lehrer und Schüler die Geräte benutzen. Es gibt auch noch viele nützliche Apps welche den Schulalltag erleichtern!“

Neben der aktuellen TG11 und WG11 werden auch die 11er des neuen Schuljahres am Tablet-Projekt teilnehmen.
Nach Oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK