Volltextsuche auf: https://www.bsrottenburg.de

Aktuelles

2BFM1 – Feuerwehrprojekt im Fernsehen


Drehort des Fernsehteams war das Rettungszentrum Rottenburg. Dort erhalten 15 Schüler der 2BFM1 ihre Feuerwehr-Grundausbildung. Sie lernen den Löscheinsatz und technische Hilfeleistung, Erste Hilfe, Löschwasserförderung und die Schulung auf Umweltgefahren. Der theoretische Teil umfasst Themen wie z.B. rechtliche Regelungen, die persönliche Schutzausrüstung und alles Wichtige rund um das Thema Brennen und Löschen – und natürlich auch Gerätekunde. Die einjährige Ausbildung umfasst insgesamt 70 Ausbildungsstunden. Wer die Ausbildung erfolgreich bestanden hat und 18 Jahre alt ist, kann als aktives Mitglied bei der Freiwilligen Feuerwehr anfangen.

Einen ganzen Tag waren die Schüler für den 5-minütigen Beitrag auf den Beinen. Die Aufregung und die Anstrengung war bei allen Beteiligten groß, aber am Ende schaute man in glückliche Gesichter. Feuerwehrmann Sam lässt auch grüßen – denn für einige Schüler, das wird im Beitrag klar, geht mit der Feuerwehrausbildung ein Kindheitstraum in Erfüllung!

Hier kann man sich den Beitrag in der ZDF-Mediathek anschauen. Das Beste kommt natürlich zum Schluss, ab 1:09:00

Feuerwehr als Schulfach

Nach Oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK