Volltextsuche auf: https://www.bsrottenburg.de

Duale Ausbildungsvorbereitung (AVdual)

Die duale Ausbildungsvorbereitung ist ein Angebot für schulpflichtige Jugendliche ohne oder mit einem ersten allgemeinbildenden Schulabschluss, die sich noch nicht für einen beruflichen Weg entschieden haben. Das AV dual unterstützt sie bei der beruflichen Orientierung und ermöglicht den Übergang in eine betriebliche Ausbildung oder Tätigkeit.
  • Durch betriebliche Praktika werden die Schüler*innen von Anfang an praxisnah gefördert und in die Betriebe eingebunden. Sie können so ihre beruflichen Interessen und persönlichen Möglichkeiten ausprobieren, entwickeln und zugleich berufliche Kontakte knüpfen. Durch diese umfassende Verzahnung von Theorie und Praxis sowie durch individualisiertes Lernen werden Grundqualifikationen der allgemeinen und berufsbezogenen Bildung erworben.
  • Das AV dual ist als Ganztagsschule organisiert. Der Unterricht beinhaltet auch offene Lernzeiten, die den Schüler*innen zum Selbststudium dienen. Qualifizierte Lehrkräfte betreuen die Schüler*innen und sind Ansprechpartner bei Fragen. Die Vermittlung von überfachlichen Kompetenzen und Selbstlerntechniken bilden einen pädagogischen Schwerpunkt, um die Qualifikationen der Jugendlichen für eine Ausbildung nachhaltig zu verbessern.
Der Bildungsgang AVdual kann mit einem Hauptschulabschluss abgeschlossen werden. Anschließend ermöglicht dieser, die Fachschulreife in der zweijährigen Berufsfachschule anzustreben.


Anmelden können Sie sich bis zum 1. März jeden Jahres über dieses Formular. In Ausnahmefällen können auch noch Bewerbungen nach dem 1. März angenommen werden.
Nach Oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK